Ryu Shukai 2014

 Am Samstag, den 8. November 2014, richtete die Karateabteilung des TSC Eintracht Dortmund auch in diesem Jahr den Ryu-Shukai-Lehrgang, das Treffen der Stile, aus.

Der neunstündige Lehrgang bot den zahlreichen Teilnehmern ein abwechslungsreiches Programm mit 17 verschiedenen Trainingseinheiten.

Eröffnet wurde der Lehrgang durch Cornelia Heinz (2. Dan) mit ihrer Qi-Gong-Einheit. Anschließend konnten die Teilnehmer Einblicke in verschiedene Kampfkünste, z.B. Aikido, den brasilianische Wettkampfsport „Luta Livre“ und „Modern Arnis“ (einen philippinischen Stockkampf) gewinnen.

Weiterhin konnten sie bei Christian Winkler (6. Dan), Martin Nienhaus (5. Dan), Phong Nguyen (5. Dan), Wolfgang Stramka (5. Dan) und Horst Kallinowski (10. Dan HK-Ryu) ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Karate und der Selbstverteidigung erweitern und vertiefen.

Neben Yoga und Functional Training wurden auch Einheiten über gesundheitliche Aspekte und rechtliche Grundlagen der Selbstverteidigung angeboten.

Zudem fanden Prüfungen für Kinder und Erwachsene zum Weiß- bis Braungurt statt. Die Prüfer Hasan Gürgen (3. Dan) und Wolfgang Stramka (5. Dan) freuten sich über die guten Leistungen, sodass sie allen Prüflingen zur bestandenen Prüfung gratulieren konnten.

Eine Party am Ende des Lehrgangs rundete das Programm ab.

Bestanden haben:

Zum 9. Kyu (weiß):

  • Sara Grimm
  • Rym Hamza
  • Daniel Hoang
  • Jessica Muschack (Shotokan Karate Dojo Dorstfeld)
  • Semeon Nikolaev
  • Nele Pagenkämper
  • Johann Wienand

Zum 8. Kyu (gelb):

  • Eduard Chernavin
  • Elisa Hoang
  • Kathrin Jacob (Shotokan Karate Dojo Dorstfeld)
  • Fabian Krajewski
  • Stefanie Krings
  • Jan Paul Möllmann
  • Linn Schiffmann
  • Mats Ulrich
  • Tanja Zander (Shotokan Karate Dojo Dorstfeld)

Zum 7. Kyu (orange):

  • Lars Klode (Shotokan Karate Dojo Dorstfeld)

Zum 6. Kyu (grün):

  • Tician Ruch
  • Gregor Strenger

Zum 2. Kyu (braun):

  • Lara Röwekamp (Nippon Karate Sport Unna)

Zum 1. Kyu (braun):

  • Thomas Kuchmann (Nippon Karate Sport Unna)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.